Über mich

Reto Zobrist, Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom
in Trad. Europäischer Naturheilkunde TEN

Seit jeher standen in meinem Leben der Mensch, seine Umgebung, seine individuellen Bedürfnisse sowie auch die Themen Gesundheit, Ernährung und Bewegung im Zentrum.

Nach meiner Tätigkeit als Dekorationsgestalter und
Ausstellungsverantwortlicher für zwei bekannte Schweizer Inneneinrichter, besuchte ich zunächst Kurse für Tanztheater an der Dimitri Schule im Tessin. In Vogorno TI leistete ich später als soziokultureller Animator im Kunst-Therapie-Atelier Berzona Zivildienst. Das folgende Jahr verbrachte ich in Frankreich. Im Rahmen meines Zivildienstes arbeitete ich mit verhaltensauffälligen Jugendlichen auf einem Bio-Bauernhof, bereiste das Land und widmete mich den Grundlagen der biologischen Landwirtschaft. Wieder zurück in der Schweiz betreute und begleitete ich in einem Wohnheim während dreier Jahre Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen.

All diese reichen und intensiven Erfahrungen in unterschiedlichen Berufsfeldern weckten in mir ein starkes Interesse, den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele zu verstehen und ihn auf seinem Weg zu Wohlbefinden und Gesundheit begleiten zu können. Aus dieser Motivation heraus begann ich eine vierjährige Ausbildung zum Naturheilpraktiker an der Schule für angewandte Naturheilkunde in Zürich. Ich spezialisierte mich auf traditionell-europäische Naturheilkunde TEN, was  manuelle Therapieformen, Diätetik, ausleitende Verfahren und Phytotherapie beinhaltet. Es folgten Weiterbildungen in der Dorn-Breuss-Methode, ganzheitlicher Massage, ESALEN® basiert und Kräuterheilkunde. Bis im Juni 2014  absolvierte ich eine zweijährige Weiterbildung in Irisdiagnose und Konstitutionstherapie im Rahmen der TEN (traditionell europäischen Naturheilkunde) bei Friedemann Garvelmann an der ANHK, in Basel.

Seit 2005 behandle ich in einer eigenen Praxis im Herzen von Aarau. Bis 2010 arbeitete ich in diversen Nebenerwerben neben meiner Praxistätigkeit, unter anderem während einem Jahr in der Ita Wegman-Klinik in Arlesheim als Diätberater, 2011 eröffnete ich meine neue Praxis an der Kirchgasse 13 und widmete mich seither ganz der Naturheilkunde.

In der Tätigkeit als Naturheilpraktiker fügten sich die Puzzleteile meiner bisherigen Berufserfahrungen zu einem Ganzen zusammen und führten mich zu meiner Berufung.

Privat lebe ich in Suhr, bin verheiratet und Vater von drei Kindern.

Qualifikation:

Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom in Trad. Europäischer Naturheilkunde TEN

Mitgliedschaften:

  • EMR Erfahrungsmedizinisches Register
  • ASCA Stiftung zur Anerkennung und Entwicklung der Alternativ- und Komplementärmedizin
  • EGK Gesundheitskasse
  • Visana

Ausbildungen

  • 2021 Eidgenössisches Diplom als Naturheilpraktikerin mit Fachrichtung TEN
  • 2018 Akupunktur Massage nach Radloff ESB/APM/ORK, Level 1, am Lehrinstitut Radloff, Peter Jeker, Schönenwerd.
  • 2013 Ausbildung in Irisdiagnose und Konstitutionstherapie im Rahmen der TEN bei Friedemann Garvelmann, an der ANHK Basel.
  • 2012 Diplomausbildung zur Dorn-Breuss Methode, bei Heilpraktiker Gebhard Bürke, Basel.
  • 2006 Naturheilpraktiker TEN, Traditionell europäische Naturheilkunde, an der NHK, Zürich. Seit 2005 in eigener Praxis tätig.

Weiterbildungen

  • Diverse Weiterbildungen in der Methode APM Radloff, Schönenwerd, Peter Jeker.
  • OS Sacrum-Wirbelsäulenmassage, bei Heilpraktiker Gebhard Bürke, Wolfwil.
  • ESALEN®, Meridiane und Dehnungen Kurs II bei Alexa Le im Esalen Center, Zürich.
  • Ganzheitliche Massage ESALEN® basiert I und II, bei Claudia Conza, BodyFeet.
  • Gesundheit durch Entschlackung, bei Dr. P. Jentschura und J. Lohkämper.
  • Diverse Seminare in abendländischer Medizin bei Olaf Rippe und Margret Madejsky, in der Schweiz.
  • MET- Seminare, Meridian Klopftechnik, I und II, bei Reiner Franke.
  • Energiezonenmassage, Chui-Chui, bei Rosmarie Grieder, an der NHK Zürich.
  • Intuitive Massage I und II bei Katharina Huber, an der NHK Zürich.